Vergabeverfahren: Rat über Gespräche informieren

Angesichts der vorschreitenden Zeit fordern wir die Unterrichtung des Rates über die Erörterungsgespräch mit der Firma Rösgen.

Antrag:
1. Die Verwaltung wird gebeten, den Rat über das Ergebnis des Erörterungsgespräches im Rahmen des Bäder Vergabeverfahrens mit dem Anbieter Familie Rösgen zu informieren.
2. Die Verwaltung wird weiterhin gebeten, darzulegen wie dieses Ergebnis für das weitere Verfahren zu bewerten ist.

Begründung:
Nach unserem Kenntnisstand hat im Zuge des Bäderverfahrens bereits Mitte April ein Erörterungsgespräch mit dem verbliebenen Anbieter Familie Rösgen stattgefunden. Gerade auch vor dem Hintergrund des eingereichten Bürgerbegehrens halten wir es für dringend geboten, den Rat nun über das Ergebnis dieses Gespräches zu informieren. Wir sehen hier die Verwaltung in der Pflicht dies zeitnah zu realisieren.
Die Dringlichkeit dieses Antrags sehen wir angesichts des Anlasses der Sondersitzung und des späten Termins der nächsten Ratssitzung als gegeben an.

Zurück