Bürgergespräch: Wie weiter in Oberpleis?

Im Rahmen ihrer Reihe Bürgergespräche lädt die KöWI-Ratsfraktion alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 2. Mai um 19:30 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung in den Sitzungssaal des Oberpleiser Rathauses ein. Themen sind die Ortsentwicklung und die aktuelle Situation der Unterbringung von Flüchtlingen.

Ende 2015 ist das Integrierte Handlungskonzept für Oberpleis auf den Weg gebracht worden. Befragungen der örtlichen Unternehmer und Immobilienbesitzer sowie die öffentliche Vorstellung des Konzeptes liegen mittlerweile anderthalb Jahre zurück. Aus Sicht der KöWI-Fraktion ist die Zeit reif für ein Update: Wie geht es weiter mit den zentralen Projekten des Ortsteils wie dem Kirchvorplatz, dem Busbahnhof und dem Rathausvorplatz? Wie sollen die zukünftigen Bedarfe nach Wohnraum und weiteren Gewerbeflächen organisiert werden?  Hier wollen die KöWI-Ratsmitglieder über die aktuelle Diskussion im Zusammenhang mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept informieren. Ein weiteres zentrales Thema der letzten beiden Jahre war die Unterbringung der Flüchtlinge im Ortsteil Oberpleis. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger engagieren für die Betreuung und Integration von Flüchtlingen. Besonders ihnen ist es zu verdanken, dass das Miteinander von Einheimischen und neuen Nachbarn fast schon zur Routine geworden ist.

Zurück