Mitglieder diskutieren aktuelle Themen

Neben dem Bericht des Vorstandes über die aktuelle Finanzsituation der Initiative und den Planungen zum anstehenden Kulturfest „Kultur im Park“ standen die Themen: Flüchtlinge, Schule, Masterplan Altstadt und die Entwicklung des Ortszentrums Oberpleis auf der Agenda des Abends.

mehr

KöWI würdigt langjähriges Engagement für Betroffene

Der KöWI-Sozialpreises für soziales Engagement in Königswinter geht in diesem Jahr an die Elterninitiative diabetischer Kinder und Jugendlicher.

mehr

KöWI unterstützt Initiative zum Bürgerbegehren „Lemmerzbäder erhalten und sanieren“

Die Königswinterer Wählerinititative begrüßt den bisherigen Erfolg der Unterschriften-kampagne des Vereins Rettet unsere Lemmerzbäder und ist überzeugt, dass in den kommenden Wochen noch viele Unterstützer hinzu kommen werden.

mehr

Vorstand wiedergewählt

Am vergangen Donnerstag wählten die Köwis auf ihrer Mitgliederversammlung im Haus Bramkamp in Königswinter-Oberpleis ihren Vorstand neu.
Als Vorsitzender der Köwis wurde Florian Striewe einstimmig wiedergewählt. Einstimmig bestätigt wurden auch Sibylle Dickmann als seine Stellvertreterin und Kassierer Andreas Rolffs.  Maike Wagner, bisher als Beisitzerin im Amt, ersetzt als Schriftführerin fortan Stephanie Müller, die sich intensiver der Fraktionsarbeit der Köwis widmen möchte. Als Beisitzerin neu dabei ist Hannelore Stucke.

mehr

KöWI Mitglieder beraten Wahlergebnis

Mit großer Freude haben die KöWI-Mitglieder das Ergebnis der Kommunalwahlen und den Auftrag zur Bildung einer Gestaltungsmehrheit für Königswinter begrüsst.
Auf ihrer Mitgliederversammlung am 10. Juni im Haus Bramkamp in Königswinter Oberpleis stellten Florian Striewe und Lutz Wagner das Ergebnis als einen klaren Auftrag für einen Politikwechesel dar.
Neben der Wahlanalyse stand die Unterrichtung der Mitglieder über den Stand der Gespräche mit den anderen Parteien im Vordergrund.

mehr

Jetzt für den KöWI-Sozialpreis 2014 bewerben

Soziales Engagement hat in Königswinter eine lange Geschichte und spielt auch heute eine wichtige Rolle als Ergänzung staatlicher Aufgaben. Initiativen, Organisationen und BürgerInnen setzen sich für Menschen ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft. Ganz konkret – vor Ort. Im Großen, wie im Kleinen. Diese Arbeit möchten wir unterstützen und den dahinterstehenden Menschen unsere Anerkennung aussprechen.

mehr

Bürgerliches Engagement gewürdigt

Die Arbeitsgemeinschaft „KoLoBe“  ist seit über 30 Jahren tätig. Sie besteht aus Bürgerinen und Bürgern der Kohlstraße, Logebachstraße und Beckersbitze in Ittenbach. Die Gruppe pfelgt dort ehrenamtlich Sitzplötze für die Allgemeinheit. Wanderer die das Logebachtal hinter sich gelassen haben und für sich eine Ruhigmöglichkeit suchen finden an der Straßenkreuzung in Ittenbach Kohlstraße/Logebachstraße einen Ruheplatz erster Ordnung.

mehr

KöWIs wollen CDU in die Opposition schicken

Ein starkes Ergebnis für die Wählerinitiative und neue Mehrheiten im Rat, so formuliert die Königswinterer Wählerinitative ihre wichtigsten Ziele für die Kommunalwahl am 25.Mai. Die Wählerinitiative, die 2009 11,2 Prozent erringen konnte, hat im Rahmen ihrer letzten Mitgliederversammlung den Vorsitzenden ihrer Ratsfraktion, Lutz Wagner zum Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl gekürt. Michael Ridder und Jutta Wolter-Sadlers komplettieren das Spitzentrio der Köwis.

mehr

Konzert für den guten Zweck

Ein großer Erfolg wurde das Ersatzkonzert der Königswinterer Wählerinitiative im Saal Lichtenberg Heisterbacherrott am vergangenen Samstag.
Die Auftritte der Coverband "Triple X" sowie der Gruppe "Roughix" lockte rund 400 Gäste nach Heisterbacherrott. Sibylle Dickmann von Köwi freute sich angesichts der vielen Gäste: „Vielleicht war es ja ein toller Start in Zukunft das neue Jahr mit solch einem Konzert zu beginnen.“
Im Rahmen des Konzerts wurden Spenden für den Hospizdienst Siebengebirge gesammelt.

mehr

Unser Preisträger für bürgerliches und soziales Engagement 2013

Der köwi-Sozialpreis für gesellschaftliches und soziales Engagement in Königswinter geht in diesem Jahr an den Verein Bausteine für das Leben e.V..
Die Erfolgsgeschichte des ausschließlich ehrenamtlichen Engagements des Vereins gab den Ausschlag. „Auch in diesem Jahr hatten sich eine Reihe von Initiativen und BürgerInnen an uns gewandt“, so Florian Striewe. Es habe sich gezeigt, dass der Preis im zweiten Jahr seiner Auslobung in Königswinter angekommen sei.

mehr