Der köwi Sozialpreis für gesellschaftliches und soziales Engagement

 

Der 2012 erstmals ausgelobte Preis soll gezielt die Arbeit der sozialen Initiativen unterstützen. Die tatsächliche Höhe des Preisgeldes hängt jeweils vom Ergebnis des seit 2012 in Oberpleis stattfindenden Kultur im Park-Festes ab. Mit dem Überschuss des Festes wird der Sockelbetrag von 500 Euro entsprechend aufgestockt.

Sybille Dickmann, stellvertretende Vorsitzende der Köwis, unterstreicht die Bedeutung sozialen Engagements und würdigte die Arbeit zahlreicher Bürgerinnen und Bürger in Königswinter: „Die Fülle der Vereine und Initiativen sowie die zahlreichen Einzelpersonen, die sich in unserer Stadt engagieren, sind ein großes Glück für unser Gemeinwesen. Das vielfältige Engagement trägt erheblich zur Steigerung der Lebensqualität bei.